Wir sind Mitglied im

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

 

Herzlich Willkommen auf der Internet Präsenz der Ambulanten Krankenpflege Eva Hoops GmbH

 

Ambulante Krankenpflege Eva Hoops  GmbH

Georgstraße 20

27570 Bremerhaven

        Tel:          0471 / 1701711

       Fax:         0471 / 1701646

 

 

 

Hausnotruf-Partner:

 

 

 
Antragsstellung: Was ist zu tun?
Leistungen der Pflegeversicherung

Sie selbst oder Ihr Angehöriger benötigt Pflege - da tauchen automatisch viele Fragen auf. Was ist zu tun?

 

• Sie stellen bei Ihrer zuständigen Pflegekasse einen Antrag auf Leistungen. Wichtig ist dabei zu beachten, dass Sie den Antrag rechtzeitig stellen, da ab Datum der Antragsstellung Ihr Leistungsanspruch zählt.

 

• Die Pflegekassen geben einen Auftrag zur Gutachtenerstellung an den zuständigen Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) heraus Der MDK informiert Sie dann schriftlich über einen Termin zur häuslichen Begutachtung. Wir bieten Ihnen selbstverständlich an, bei der Begutachtung mit anwesend zu sein und Sie zu unterstützen.

 

• Auf Grundlage des MDK-Gutachtens entscheidet dann die Pflegekasse über die Einstufung und teilt Ihnen das Ergebnis schriftlich mit.

 

• Sie sind mit der Entscheidung ihrer Pflegekasse unzufrieden? Sie haben das Recht innerhalb von 4 Wochen diesem Bescheid zu widersprechen. Auch dabei ist Ihnen unsere Verwaltung gerne Behilflich.

Pflegegrad: Was bedeutet das? 

Die neuen Pflegegrade 1, 2, 3, 4 und 5 ersetzen die bisherigen Pflegestufen „0“, 1, 2 und 3. Die jeweilige Einstufung findet im Rahmen des sogenannten Prüfverfahrens NBA (“Neues Begutachtungsassessment“) statt: Dabei bestimmen die Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung  mit einem Punktesystem die Fähigkeit der Betroffenen, ihren Alltag selbstständig zu meistern

Pflegegrad I

Ist der Betroffene nur geringfügig in seiner Selbstständigkeit eingeschränkt, wird ihm der Pflegegrad 1 zugewiesen.

Pflegegrad II

Man wird dem Pflegegrad 2 zugeordnet, wenn die eigene Selbstständigkeit erheblich beeinträchtigt ist.

Pflegegrad III

Eine Zuordnung in Pflegegrad 3 erfolgt bei schwerer Beeinträchtigung der Selbstständigkeit

Pflegegrad IV

Den Pflegegrad 4 erhält man vom MDK, wenn die Selbstständigkeit bzw. die Fähigkeiten schwerst beeinträchtigt sind.

Pflegegrad V

Der Pflegegrad 5 ist der höchste Pflegegrad. Diesen Grad erhalten Menschen, die unter die Definition „Härtefall“ fallen. Mit diesem Begriff werden Menschen bezeichnet, die einen außergewöhnlich hohen Pflegeaufwand erfordern. In diesem Grad wird hinsichtlich der Pflegeleistungen kein Unterschied zwischen Menschen mit und ohne eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten gemacht.

 

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: krankenpflege@eva-hoops.de. Copyright © 2009 Steffen Hoops,                                     Ambulante Krankenpflege Eva Hoops GmbH.